ad editum Übersetzung. Lektorat. Sprachdesign.

Budget: 7.500 € - 20.000 €
Schwerpunkte: Web-Design, Print-Design
Hauptsitz in Berlin


Der international tätige Sprachendienst ad editum in Berlin sorgt dafür, dass die Designsprache von Werbetreibenden durch das passende Sprachdesign optimal ergänzt wird. Die Arbeit von ad editum setzt genau dann ein, wenn das kreative, visuelle Design steht und es nun darum geht sicherzustellen, dass die Texte ebenso hochklassig sind wie die Formensprache. Die Sprachdesigner, Übersetzer, Copywriter und Lektoren sprechen ein klare Sprache und sorgen für klare Konturen, indem sie Texte entstauben, auffrischen, korrigieren, optimieren, veredeln und in alle Sprachen adaptieren. Gegründet wurde ad editum im Jahr 2010 von dem früheren Geschäftsführer und Cheflektor von WIENERS+WIENERS.

ad editum Übersetzung. Lektorat. Sprachdesign.

Das Arbeitsbeispiel symbolisiert, worum es bei ad editum geht: Um das Übersetzen, Adaptieren, Lektorieren, Korrekturlesen und Optimieren von Texten für alle Medienformen, ob als Text-Übersetzung, Web-Übersetzung, elektronisches Lektorat oder Text-Korrektur ausgedruckter Texte.

Kontaktieren Sie ad editum Übersetzung. Lektorat. Sprachdesign.:
http://www.ad-editum.de Anfrage schicken